BVB Dortmund: Beim Thema Schürrle wird Watzke sehr deutlich

André Schürrle ist der teuerste Kauf der BVB-Geschichte. Um den WM-Helden von 2014 ist aber alle Euphorie verflogen. Klubchef Watzke findet klare Worte: Schürrle solle seine Herangehensweise hinterfragen. 30 Millionen Euro zahlte Borussia Dortmund 2016 für Andrè Schürrle an den VfL Wolfsburg, teurer war bis heute kein BVB-Spieler. Gelohnt hat sich diese Investition nicht. Der Angreifer konnte...

160 Millionen Euro! Liverpool-Star Philippe Coutinho wechselt nach Barcelona

Im Sommer galt Coutinho noch als unverkäuflich. Doch nun haben es sich Verantwortlichen vom FC Liverpool offenbar anders überlegt und lassen den Brasilianer für 160 Millionen Euro nach Barcelona ziehen. FC Liverpool-Trainer Jürgen Klopp könnte einen seiner wichtigsten Spieler verlieren. Der Brasilianer Philippe Coutinho steht Medienberichten zufolge kurz vor einem Wechsel zum spanischen Tabellenführer...

Skispringen: Sven Hannawalds emotionale Rückkehr an die Schanze

Nach den Triumphen als Skispringer musste Sven Hannawald hart um seinen Platz im Leben kämpfen. Am Freitag beginnt die Vierschanzentournee, und der Held von 2002 ist dabei. Nur in einer anderen Rolle. Sven Hannawald setzt seine Kopfhörer auf. Er breitet Ergebnislisten und Informationsmaterial auf dem Tisch vor sich aus und blickt über drei Bildschirme hinweg aus dem Fenster seines kleinen Kabuffs....

Messi auch ohne Schuh nicht zu stoppen

Barcelona – Superstar Lionel Messi ist auf dem Fußballfeld auch auf Socken nicht zu stoppen. Der Profi des FC Barcelona bereitete im Clásico gegen Real Madrid das Tor zum 3:0-Endstand durch Aleix Vidal kurz vor Schluss ohne seinen rechten Stiefel. Den verlor Messi nämlich am Samstag im Estadio Santiago Bernabéu im gewonnenen Zweikampf mit Marcelo, kurz bevor er – mit seinem besseren...

Ein Senior ist die Sensation der Darts-WM

Das Ally Pally stand Kopf. Ein 63-Jähriger sorgte für die größte Überraschung des Turniers Als Paul Lim erstmals an einer Darts-WM teilnahm, dürfte die Mutter seines Gegners gerade dessen Geburt geplant haben. 1983 kam Mark Webster zur Welt, am Montag wurde der Waliser in der ersten Runde vom 63 Jahre alten Paul Lim besiegt. Der Senior aus Singapur, 1982 erstmals bei der WM dabei, sorgte mit...

Gala in Baden-Baden: Das sind Deutschlands Sportler des Jahres 2017

In Baden-Baden wurden Deutschlands Sportler des Jahres 2017 geehrt: Biathletin Laura Dahlmeier, der Nordische Kombinierer Johannes Rydzek sowie die Beachvolleyballerinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst triumphierten. Morgens noch im Schnee, abends beim Gala-Dinner: Biathlon-Königin Laura Dahlmeier und Rekord-Kombinierer Johannes Rydzek sind Deutschlands Sportler des Jahres 2017. Die Gold-Hoffnungen...

2:2 nach 0:2: Schalke schafft nächste Last-Minute-Aufholjagd

Den FC Schalke 04 darf in dieser Saison niemand vorzeitig abschreiben. Im Revierderby gegen Dortmund machte er aus einem 0:4 noch ein 4:4. Diesmal glich der Tabellenzweite immerhin einen Zwei-Tore-Rückstand in Frankfurt noch in letzter Sekunde aus. Frankfurt/Main – So hatten sich die Spieler und Fans von Eintracht Frankfurt ihr Weihnachtssingen nicht vorgestellt. Gleich nach dem Schlusspfiff...

1. Bundesliga: Gladbach vergrößert Hamburger Abstiegssorgen

Torwart Mathenia und der Pfosten halten den HSV bei Borussia Mönchengladbach nach frühem Rückstand lange im Spiel. Ein ehemaliger Gladbacher trifft für die Hanseaten sogar zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Dann hat ein Brasilianer seinen großen Auftritt. Mönchengladbach – Nach vier sieglosen Spielen in Serie überwintert der Hamburger SV in akuter Abstiegsnot. Die Hanseaten unterlagen bei...

„Wir fahren gegen die Wand“: Mehmet Scholl rechnet mit Systemtrainern ab

Mehmet Scholl und der moderne Fußball – sie werden in diesem Leben wohl keine Freunde mehr. Jetzt hat der frühere Bayern-Spieler eine heftige Attacke gegen Systemtrainer geritten und ist dabei übers Ziel hinaus geschossen. Er selbst hat als Trainer keine Erfolge vorzuweisen. Umso heftiger arbeitet sich der frühere Bayern-Profi Mehmet Scholl an anderen Fußballlehrern ab. Und das schon seit...

Cristiano Ronaldo zum Weltfußballer gekürt

Cristiano Ronaldo ist der beste Fußballer der Welt. Wieder einmal. Der Portugiese erhielt zum fünften Mal den Ballon d‘Or. Real Madrids Superstar zog mit seinem ewigen Rivalen Lionel Messi gleich. Cristiano Ronaldo ist der beste Fußballer der Welt. Wieder einmal. Der Portugiese wurde mit dem Ballon d‘Or geehrt. Es ist insgesamt der fünfte goldene Ball für den Superstar von Real Madrid, der...