Türkei: Boeing kommt von Landebahn ab und rutscht fast ins Meer

Pegasus-Airlines In Trabzon an der türkischen Schwarzmeerküste ist ein Passagierflugzeug bei der Landung von der Piste abgekommen. Doch die Passagiere hatten Glück. Eine Boeing der Fluggesellschaft Pegasus Airlines ist am Samstagabend in der Schwarzmeer-Provinz Trabzon bei der Landung von der Piste abgekommen und beinahe ins Wasser gerutscht. Die 168 Menschen an Bord kamen mit dem Schrecken davon. Bilder...

Flugreisen: Ryanair verschärft die Handgepäckregeln deutlich

Ryanair-Passagiere mit großem Handgepäck müssen sich ab diesen Montag auf neue Regeln einstellen. So ist die Mitnahme von zwei Handgepäckstücken zwar weiterhin kostenlos. Das größere – üblicherweise ein Standard-Kabinen-Rollkoffer – darf aber nur noch mit in die Kabine nehmen, wer den Aufpreis für das «Priority Boarding» bezahlt hat. Die übrigen Passagiere müssen ihr größtes...

Sydney erlebt den heissesten Tag seit 1939

Eiseskälte in Nordamerika vs. historische Rekordhitze in Australien: Ein Vorbereitungsturnier des Australian Opens musste gar unterbrochen werden. Die australische Millionenmetropole Sydney hat am Sonntag den heissesten Tag seit Jahrzehnten erlebt. In der westlichen Vorstadt Penrith wurde mit 47,3 Grad Celsius die höchste Temperatur seit dem Jahr 1939 gemessen. Behörden verboten das Entfachen von...

Kältewelle in USA macht auch der Lufthansa zu schaffen

Frankfurt/Main – Der Kälteeinbruch in den USA hat auch den Flugbetrieb der Lufthansa beeinträchtigt. Zwei Maschinen kehrten aus Frankfurt/Main beziehungsweise München auf dem Weg nach New York wieder um, wie die Fluglinie mitteilte. Grund dafür sei die kurz zuvor erhaltene Mitteilung des Flughafens JFK gewesen, dass dort keine reguläre Abfertigung möglich sei. Ein dritter Flug aus Berlin-Tegel...

Mitten im Flug – Kopilot verprügelt die Pilotin

Als an Neujahr auf einem Linienflug von London nach Mumbai zwischen der Cockpit-Crew ein Streit ausbricht, fliegen die Fäuste. Die Pilotin ergreift die Flucht und läuft weinend durch die Kabine. Es passierte kurz nach dem Start in London-Heathrow. Die riesige Boeing 777 der indischen Fluggesellschaft Jet Airways hatte gegen 10 Uhr morgens planmäßig abgehoben. Ziel war die Metropole Mumbai auf dem...

Ägypten: Tote bei Angriff auf Kirche nahe Kair

In Ägypten hat ein bewaffneter Mann nahe einer Kirche südlich von Kairo mehrere Menschen getötet. Offenbar konnten ihn Sicherheitskräfte daran hindern, das Gebäude zu stürmen. Vor einer Kirche südlich von Kairo hat ein Mann das Feuer eröffnet und mindestens sieben Menschen getötet. Dies erklärten Sicherheits- und Rettungskräfte. Unter den Toten in dem rund 25 Kilometer von der ägyptischen...

Hotelschiff prallt auf Rhein gegen Brückenpfeiler – Schiff evakuiert

Ein Hotelschiff mit vielen Gästen aus Benelux-Staaten prallt bei Duisburg auf dem Rhein gegen den Pfeiler einer Autobahnbrücke. Fast 30 Menschen werden verletzt. Es hätte noch schlimmer kommen können, sagen Ermittler. Bei der Kollision eines Passagierschiffs mit einem Autobahn-Brückenpfeiler auf dem Rhein bei Duisburg sind fast 30 Menschen verletzt worden. Am frühen Mittwochmorgen zählte die...

Erster Pilotenstreik bei Ryanair lässt Passagiere zittern

Dublin – Passagiere der irischen Gesellschaft Ryanair in Deutschland müssen am Morgen um ihre Flüge bangen. Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit hat ihre Mitglieder zu einem Warnstreik an allen zehn deutschen Ryanair-Basen aufgerufen. Der Ausstand soll um 5.00 Uhr beginnen und vier Stunden dauern. Hintergrund sind gescheiterte Gespräche über einen Tarifvertrag für die rund 400 deutschen...

Philippinen: Fähre mit 251 Menschen an Bord gekentert

Mindestens vier Personen sind bei einem Schiffsunglück auf den Philippinen gestorben. Rettungskräfte konnten bisher 199 Menschen lebend bergen. Bei einem Schiffsunglück im Osten der Philippinen sind mindestens vier Menschen ums Leben gekommen. Die Fähre Mercraft 3 war zwischen der Stadt Infanta und der Insel Polillo in schweren Seegang geraten. Die Region ist vom Tropensturm Kai-Tak betroffen. Laut...

Auch die Air-Berlin-Tochter Niki ist am Ende

Die Vorbehalte der EU-Kommission wogen zu schwer: Die Lufthansa nimmt Abstand vom Kauf der österreichischen Niki. Die Flugzeuge der Air-Berlin-Tochter bleiben am Boden. Frankfurt/Berlin – Die Air-Berlin-Tochter Niki ist am Ende. Die Lufthansa zog am Mittwoch ihr Angebot für das österreichische Unternehmen mit seinen 21 Flugzeugen zurück – daraufhin stellte Niki den Flugbetrieb mit sofortiger...