Die Berliner Salafistenszene wächst erschreckend schnell

Fanatisch. Radikale Salafisten protestieren auf dem Potsdamer Platz in Berlin gegen eine Kundgebung von Rechtspopulisten.Foto: Christian Mang/imago Sie sind im Schnitt älter als gedacht, viele sind ihrer Moschee lange treu und eine große Gruppe stammt aus dem Süden Russlands. Die Szene der Salafisten in Berlin ist nach Informationen des Tagesspiegels vielschichtiger, als der Öffentlichkeit bekannt...

Papst Franziskus auf heikler Mission in Chile

Papst Franziskus und Chile’s Präsidentin Michelle Bachelet Santiago de Chile – Vertreibungen, Umweltzerstörung, Migration: Auf seiner sechsten Reise nach Lateinamerika erwarten Papst Franziskus heikle Themen. Wegen Missbrauchsvorwürfen steht der Vatikan selbst in der Kritik. Außerdem machen evangelikale Bewegungen der katholischen Kirche in ihrer einstigen Hochburg immer mehr Gläubige...

Türkei: Boeing kommt von Landebahn ab und rutscht fast ins Meer

Pegasus-Airlines In Trabzon an der türkischen Schwarzmeerküste ist ein Passagierflugzeug bei der Landung von der Piste abgekommen. Doch die Passagiere hatten Glück. Eine Boeing der Fluggesellschaft Pegasus Airlines ist am Samstagabend in der Schwarzmeer-Provinz Trabzon bei der Landung von der Piste abgekommen und beinahe ins Wasser gerutscht. Die 168 Menschen an Bord kamen mit dem Schrecken davon. Bilder...

USA: 20-Jähriger gewinnt 451 Millionen Dollar im Lotto

„Oh. My. God.“ Als Shane Missler diese drei Wörter vor wenigen Tagen auf Facebook postete, ahnten Freunde, Bekannte und solche, die es nun werden wollen, noch nicht, was dahinter steckte. Am gestrigen Freitag dann gab die „Florida Lottery“ bekannt, dass der 20-Jährige den Jackpot von 451 Millionen US-Dollar geknackt hat – der vierthöchste Gewinn in der Geschichte der...

Atom-Angriff auf Hawaii stellte sich als Fehlalarm heraus

Ein falscher Raketenalarm hat die Bewohner Hawaiis in Angst und Schrecken versetzt. Um 8:08 Uhr Ortszeit am Samstag wurden die Menschen auf Hawaii durch einen Fehlalarm kräftig aufgeschreckt. Auf dem Smartphone erschien die Warnung: “Ballistic missile threat inbound for Hawaii- take immediate shelter. THIS IS NOT A DRILL!” („Bedrohung durch ballistische Rakete Richtung Hawaii. Sofort Schutzraum...

Freiburg: Mutter soll Sohn missbraucht und an Pädophile aus aller Welt vermittelt haben

Erschütternder Fall in Freiburg: Eine Mutter soll ihren inzwischen neun Jahre alten Sohn, gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten, sexuell missbraucht haben. Darüber hinaus soll das Kind über das Netz zur Vergewaltigung angeboten und vermittelt worden sein. Es ist ein Fall, der auch hartgesottene Ermittler zutiefst erschüttert. „In dieser Dimension ist mir kein vergleichbarer Fall in Baden-Württemberg...

Bewaffnete machen bei Überfall auf Pariser Luxushotel Ritz Millionenbeute

Fünf Räuber schlugen Schmuckvitrinen ein – Drei mutmaßliche Täter festgenommen Bewaffnete Räuber haben bei einem spektakulären Überfall im Pariser Luxushotel Ritz Schmuck im Wert von mehr als vier Millionen Euro erbeutet. Wie die Polizei mitteilte, schlugen die fünf vermummten Täter am frühen Mittwochabend in dem Hotel Vitrinen ein, in dem Schmuckstücke verschiedener Juweliere ausgestellt...

Schnee in der Sahara: Algerier staunen über seltenes Naturschauspiel

Ungewöhnlich kaltes Wetter hat den Menschen in Algerien seltene Aussichten beschert. Die Einwohner von Ain Sefra im Norden des Landes konnten Schnee auf dem Sahara-Sand bestaunen. Zum Glück hat ein Fotograf das kurzlebige Phänomen festgehalten. Eigentlich gilt die Sahara als eine der heißesten Wüsten der Welt. Umso mehr staunten deshalb die Einwohner von Ain Sefra im Norden von Algerien, als sie...

Mindestens 13 Tote durch Schlammlawinen in Kalifornien

Bei Erdrutschen im US-Bundesstaat Kalifornien sind mindestens 13 Menschen ums Leben gekommen. Bei Erdrutschen im US-Bundesstaat Kalifornien sind mindestens 13 Menschen ums Leben gekommen. Ihre Leichen seien am Dienstag in Montecito nahe Los Angeles unter Haustrümmern und in Schlammmassen entdeckt worden, teilte die Polizei mit. Die Opferzahl könnte demnach noch weiter steigen. Die Feuerwehr suchte...

Honduras: Schweres Erdbeben löst Tsunami-Warnung aus

Das Beben der Stärke 7,6 ereignete sich weit draußen im Meer, direkte Schäden gab es kaum. Doch neun Karibik-Staaten wappnen sich für eine mögliche Tsunami-Welle. Ein schweres Erdbeben hat Honduras erschüttert. Das Zentrum des Bebens der Stärke 7,6 lag in zehn Kilometer Tiefe und etwa 250 Kilometer nördlich von Puerto Lempira in der Karibik, wie die US-Erdbebenwarte (USGS) mitteilte. Der honduranische...